Das Leitbild der Pestalozzi-Grundschule Kulmbach

 Leitziel

 

Jedes einzelne Kind wird von uns in seiner Unterschiedlichkeit angenommen, gefordert und gefördert. Dies wollen wir erreichen in vertrauensvoller Zusammenarbeit aller an der Erziehung Beteiligten.

 

Lernen

 

Wir fordern und fördern unsere Schüler individuell.

 

  • Die Schüler werden angehalten, ihre Lernaufgaben gewissenhaft  (flott, selbständig, korrekt, ordentlich, vollständig) zu erledigen.
  • Die Schüler werden durch innere und äußere Differen-zierung in Zusammenarbeit mit der Förderlehrkraft individuell bei ihren Lernprozessen begleitet und unter-stützt.
  • Die Schüler erhalten in offenen Arbeitsformen Gelegenheit, ihre individuelle Leistungsfähigkeit wahrzunehmen, abzurufen und zu steigern und Verantwortung für ihren Lernprozess zu übernehmen.
  • Die Schüler erhalten Gelegenheit, in verschiedenen Förderunterrichtsmaßnahmen ihre individuellen    Lernrückstände abzubauen.

 

Werte

 

Wir gehen höflich, respektvoll und tolerant miteinander um.

 

  • Wir respektieren jeden Einzelnen in seiner religiösen, kulturellen, körperlichen und geistigen Individualität.   Durch Gespräche und vorbildhaftes Verhalten wird dies verwirklicht.
  • Wir halten gemeinsam erarbeitete Regeln zum höflichen und respektvollen Umgang miteinander ein und entwickeln diese weiter.
  • Wir legen großen Wert auf einen gewaltfreien Umgang miteinander und zeigen andere Möglichkeiten zur Konfliktlösung auf.

 

Schulleben

 

Wir gestalten das Schulleben durch vielfältige Aktionen

und erleben unsere Schule als überschaubare Schulfamilie.

 

  • Die vielfältigen Aktionen finden in sozialen, kreativen, musikalischen, sportlichen und im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereichen statt.
  • Die Aktionen werden klassenintern, schulintern (mit und ohne Elternbeteiligung) und extern durchgeführt.
  • Durch vielfältige Dokumentationsformen informieren wir die Schulfamilie und die Öffentlichkeit.

 

Musische Erziehung

 

Wir geben unseren Schülern Raum,

ihre musikalischen, künstlerischen und sportlichen Begabungen

zu entdecken und zu entfalten.

 

  • Die Schüler erhalten Gelegenheit, diese Begabungen während des Schultages in vielfältiger Art und Weise anzuwenden und auszubauen.
  • Die Schüler können ihre musischen Fähigkeiten in vielfältig angebotenen Arbeitsgemeinschaften erproben und erweitern.
  • Die Schüler können bei besonderen schulischen Veran-staltungen im Rahmen des Schullebens ihre erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten präsentieren.
  • Wir achten auf eine ansprechende Gestaltung unseres Schulhauses und Schulgeländes.

 

Kollegium/Lehrer

 

Wir arbeiten offen, vertrauensvoll und innovativ auf der Basis eines unterrichtlichen und erzieherischen Konsenses zusammen.

 

  • Wir sprechen uns über Unterricht und Erziehung, Projekte und Leistungsmessung ab.
  • Wir sind bemüht, durch interne und externe Fortbildung moderne Unterrichtserkenntnisse und Innovationen zu diskutieren und evtl. umzusetzen.
  • Durch einen menschlichen, verständnisvollen Umgang im Kollegium schaffen wir ein angenehmes Arbeitsklima und meistern alltägliche Herausforderungen und Probleme leichter.

 

Eltern

 

Wir arbeiten mit den Eltern in gegenseitigem Vertrauen

transparent und konstruktiv zusammen.

 

  • Die Eltern werden von den Lehrern in ihrer Rolle als Erziehungsberechtigte ernst genommen. In vertrauens-vollen und offenen Gesprächen bemühen wir uns gemeinsam um das Wohlergehen und eine positive Weiterentwicklung der Schüler.
  • Die Eltern werden informiert, einbezogen und gefordert, sowohl beim individuellen Lernzuwachs und der Erziehung ihres Kindes als auch bei der Gestaltung des Schullebens.
  • Eltern, Elternbeirat und Fördererkreis unterstützen unsere Arbeit.